Seedlounge: Crowdfunding auf Deutsch

von ebit4u

Lt. einem Artikel im Wirtschaftsblatt vom 18.2. 2011 ist Seedlounge eben deswegen innovativ, weil sie nicht online sind. Für die Betreiber dieses neuen Marktplatzes für Early Stage Startups and Seedfinancing  (Thomas Koch und Christian H. Leeb, Christian Kutschka) spielt auch die Emotionalität und das Persönliche eine wichtige Rolle beim Aufbringen von Kapital.

Hintergrund von Seedlounge ist es neue Finanzierungswege für innovative und technologieorientierte Start-ups in der Seedphase zu finden, wobei die Bewertung des Start-ups 450 TEURO nicht übersteigen darf und es sich um ein skalierbares Geschäftsmodell handeln muß.

Lt. dem Wirtschaftsblatt  Artikel gab es 108 Bewerber für das 1. Event in München am 26. Jänner 2011, 6 Kandidaten konnten dann ihr Konzept vor einem Publikum präsentieren konnten. Die Zuschauer gaben dann per SMS bekannt, an welchem Unternehmen sie sich beteiligen (?). Eine Beteiligung ist bereits ab 100 Euro möglich. 

Inzwischen gab es zwei weitere Events, das letzte auf der Cebit. Das nächste Event ist für Anfang April in Hannover geplant.

Teilnehmer an diesen Events als potentielle Investoren dürften vor allem die üblichen Risikokapitalgeber und Businessangels aus Österreich und Deutschland sein. Die Veranstalter sehen ihre Aufgabe in dem Treffen einer Vorauswahl lohnenswerter Investitionsobjekte für die Business Angels (lt. Interview im Wirtschaftsblatt).

Weder aus der Homepage von Seedlounge noch aus den Presseartikeln geht hervor, welches Ausmaß an Gesamtinvestitionen getätigt wurde in diesen 3 Events,  noch geht hervor in welcher rechtlichen Form dieses Geld in die Unternehmen fließt. …die Verträge müssen dann die Unternehmen selbst mit den Investoren vereinbaren… .

Obwohl ich mir unter Crowdfunding etwas anderes vorstelle, als wieder die üblichen Protagnisten der deutschen und österreichischen Risikokapitalszene im Publikum zu sehen und obwohl ich gewisse Bedenken habe bezüglich der mir noch unklaren rechtlichen Ausgestaltung der „Investments“ , begrüße ich doch jede Initiative die Ideenträgern in Deutschland und Östereich hilft Ihre Ideen zu realisieren.

Advertisements
Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: